Welcome! This timeline is kept online thanks to the kind support of the community.
Please consider making a small donation!


Die Philosophen, eine Organisation mit dem Ziel alles zu kontrollieren (Ökonomie, Politik usw.), wird durch die vereinten MĂ€chte von Russland, China und den Vereinigten Staaten gegrĂŒndet. Es ist unklar, wer die Philosophen wirklich sind.

WĂ€hrend des Zweiten Weltkriegs schlossen die Philosophen einen Pakt, der zur Erschaffung des 'Erbes der Philosophen' fĂŒhrte. Das Erbe beinhaltet 100 Milliarden Dollar, sowie die Namen der geheimen Mitglieder jener Organisation.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Geld des Erben der Philosophen gestohlen, versteckt und ĂŒber etliche Banken verteilt. Die Aufzeichnungen der Transaktionen wurden auf Mikrofilm festgehalten. Wer auch immer es fertigt bringt den Mikrofilm in seinen Besitz zu bringen, kann sich Zugriff zum Erbe verschaffen. NatĂŒrlich haben Russland, China und die Vereinigten Staaten großes Interesse daran das Erbe zu finden um zur fĂŒhrenden Macht zu werden.

Nach Stalins' Mandat, wird Russland von Nikita Khrushev gefĂŒhrt.

Der russische Nuklearwissenschaftler Nikolai Sokolov beginnt damit, eine neue russische Nuklearwaffe zu entwickeln: den Shagohod.

Es stellt sich heraus, dass Russland Mittelstreckenraketen auf Kuba, einem ihrer allierten LĂ€nder, stationiert. Dies alarmiert die USA, da Russland potenziell einen Angriff ausfĂŒhren könnte, sollten die Nuklearwaffen Kuba erreichen.

In der Zwischenzeit beginnt Nikolai Sokolov sich vor seiner eigenen Erfindung, dem Shagohod, zu fĂŒrchten und beschließt in die Vereinigten Staaten ĂŒberzulaufen. Er flĂŒchtet mit seiner Familie aus Russland, wird jedoch in Berlin erkannt und aufgehalten.

PrĂ€sident Kennedy verlangt von Russland seine Nuklearwaffen abzurĂŒsten, doch Russland lehnt dies ab. Die USA und Russland werden in Alarmbereitschaft versetzt und bereiten sich auf einen zukĂŒnftigen Nuklearkrieg vor. Letztendlich entscheidet sich Russland ihre Waffen abzurĂŒsten, verlangen jedoch im Gegenzug, dass Sokolov nach Russland zurĂŒckkehrt. Sokolov wird zurĂŒckgeschickt und fĂ€hrt mit seiner Arbeit am Shagohod fort.

Die CIA grĂŒndet die FOX (Force Operation X) Einheit, eine Gruppe die geheime Spezialmissionen ausfĂŒhren soll. FOX wird von einem Mann namens Major Zero geleitet.

Um FOX taktische UnterstĂŒtzung leisten zu können, erschafft Major Zero die MilitĂ€reinheit XOF und setzt einen Mann namens Skull Face an die Spitze.

Die Vereinigten Staaten schicken The Boss, ihre beste Agentin, nach Russland mit dem Ziel das Erbe der Philosphen zu finden.

FOX schickt den Geheimagenten Naked Snake nach Russland, mit dem Ziel Sokolov zu finden und zu retten, und dabei den Shagohod zu zerstören. Die Mission ist als 'Virtuose Mission' betitelt. WĂ€hrend der Mission wird Naked Snake per Funk durch die FOX Mitglieder: Major Zero, Sigint und Para-Medic, unterstĂŒtzt.

Kurz bevor er seine Mission abschließen kann, wird Naked Snake von seiner Mentorin, The Boss aufgehalten. Es scheint so als ob Boss abtrĂŒnnig geworden ist und die Vereinigten Staaten verraten hat.

Russland wird militĂ€risch von der GRU Spetsnaz reprĂ€sentiert. Eine Rebellengruppe der GRU SpezNas, gefĂŒhrt von Oberst Volgin, ziehlt darauf sich gegen den sovietischen Premierminister Nikita Khrushchev zusetzen.

The Boss gibt Russland einen amerikanischen Nuklear-Sprengkopf, der von Colonel Volgin verwendet wird, um eine russische Forschungsanlage zu zerstören. Dadurch scheint es so, als ob die Vereinigten Staaten Russland angegriffen hĂ€tten, ein brillianter Schachzug der von Russland selbst durchgefĂŒhrt wurde.

Die Vereinigten Staaten mĂŒssen nun Russlands PrĂ€sidenten Khrushchev beweisen, dass sie nichts mit dem Anschlag, der von The Boss und Volgin durchgefĂŒhrt wurde, zu tun haben. Deshalb entscheiden sie sich Naked Snake zurĂŒck nach Russland zu schicken, mit dem Ziel Khrushchev's Anforderung zu erfĂŒllen und The Boss, die Mentorin von Naked Snake, und Oberst Volgin auszuschalten. Die Mission 'Operation Snake Eater' beginnt.

Major Zero beschließt im geheimen Skull Face, den AnfĂŒhrer von XOF, zu entsenden, um Naked Snake wĂ€hrend der Mission zu unterstĂŒtzen. Niemand sonst weiß von Skull Faces Beteiligung wĂ€hrend dieser Geschehen.

Der KGB setzt die FOX Einheit mit zwei NSA Agenten zusammen, die 1960 nach Russland ĂŒberliefen: ADAM und EVA. ADAM wird Naked Snake helfen Informationen zu sichern und letztendlich zu flĂŒchten.

Am Treffpunkt erscheint nur EVA und gibt bekannt, dass sie an Stelle von ADAM geschickt wurde. Naked Snake und EVA werden von einer MilitĂ€reinheit, die von Ocelot gefĂŒhrt wird, angegriffen. Ocelot nimmt EVA als Geisel, wird aber besiegt und zieht sich letztendlich zurĂŒck.

Naked Snake und EVA finden heraus, dass Volgin im Besitz des Erbes der Philosophen ist.

Bei seiner Mission den Shagohod zu finden, stellt sich Naked Snake allen Mitgliedern, bis auf The Boss, der Cobra Unit: The Pain, The Fury, The End, The Fear und The Sorrow entgegen und besiegt sie. WĂ€hrend eines Verhörs, das von Volgin, The Boss und Ocelot durchgefĂŒhrt wird, wird Naked Snake von einer Kugel getroffen und verliert sein rechtes Auge.

Naked Snake zerstört den Shagohod und besiegt Oberst Volgin.

Was Naked Snake allerdings nicht weiß, ist dass EVA in Wirklichkleit eine Spionin der chinesischen Regierung ist, welche ebenfalls ihre HĂ€nde an das Erbe der Philosophen legen will. EVA gelingt es schließlich sich den Mikrofilm anzueignen, welcher sich im Nachhinein als FĂ€lschung herausstellte. Der echte Mikrofilm wird von Ocelot erworben, einem Dreifach-Agenten der fĂŒr die Philosophen arbeitete. In Wahrheit war Ocelot ADAM, worĂŒber keiner Bescheid wusste.

Ocelot gibt das Erbe an die Vereinigten Staaten, wobei nur die HĂ€lfte wiederhergestellt wird. Es wird vermutet, dass die andere HĂ€lfte in den HĂ€nden des KGB liegt.

Naked Snake findet heraus, dass The Boss die Vereinigten Staaten nicht absetzte, sondern von Anfang an ihre Befehle befolgte. Ihr wurde von der Regierung befehligt, Volgins Vertrauen zu gewinnen, indem sie ihm den nuklearen Sprengkopf gibt. Das Ziel war jedoch von Anfang an Zugang zum Erbe zu bekommen. Was sie jedoch nicht annahmen ist, dass Volgin wirklich den nuklearen Sprengkopf benutzten wĂŒrde um eine russische Forschungsstation zu zerstören und damit die Vereinigten Staaten zu beschuldigen. Jetzt verbessert die Vereinigten Staaten die Mission von The Boss, indem sie ihre Role weiter spielt und wartet bis sie von Naked Snake getötet wird. Damit die Vereingiten Staaten nicht beschuldigt werden können. Sie war eine Heldin fĂŒr ihr Land, wird jedoch nur als BetrĂŒgerin in Erinnerung bleiben.

Die Vereinigten Staaten verleihen Naked Snake den neuen Titel: Big Boss.

Gezwungen sein Dasein im Schatten zu verbinden, entwickelt Skullface einen Hass fĂŒr Major Zero und Naked Snake.

Ocelot redet mit dem Chef der KGB ĂŒber Telefon und diskuttiert die Role von Nikita Khrushchev. Khrushchev wird schliesslich spĂ€ter von seinem Dienst suspendiert.

VerĂ€rgert darĂŒber was die Regierung ihm und The Boss angetan hat, verlĂ€sst Big Boss FOX und kurz darauf auch Major Zero, der Kopf der MilitĂ€rgruppe.

Gene tritt der FOX Unit bei und wird, unter dem Decknamen Viper, ihr AnfĂŒhrer.

WÀhrend des mosambikanischen UnabhÀngigkeitskriegs wird Big Boss, nun ein Söldner, vertraut mit Frank Jaeger, einem sehr jungen Kindersoldaten. Er steckt ihn in eine Reha-Einrichtung, im Glauben er wÀre dort sicher.

In dieser Rehabilitationseinrichtung, wird Frank Jaeger jedoch von der CIA festgenommen und als Testobjekt benutzt. Er wurde einer GehirnwÀsche unterzogen und ihm wurde den Kodenamen NULL zugeteilt.

Gene transformiert die FOX Einheit zu einer untreuen Gruppe, die jetzt unabhÀngig von der CIA handelt. Die FOX Einheit hat jetzt vor die andere HÀlfte der Philosophen auf zu finden.

Big Boss wird von Gene gefangen genommen. WĂ€hrend seiner Gefangenschaft freundet sich Big Boss mit Roy Campbell an.

Big Boss gelingt die Flucht, doch die Vereinigten Staaten unterstellen ihm und Major Zero die Umwandlung von FOX in eine Gruppe von Deserteuren.

Big Boss und Roy Campbell, zusammen mit Major Zero, Para-Medic und Sigint, grĂŒnden die unabhĂ€ngige Organisation FOXHOUND, mit dem Ziel Ihre Namen reinzuwaschen und die ĂŒbrigen Mitglieder von FOX zu beseitigen.

Big Boss trifft auf Null, nun ein Mitglied der Deserteure der FOX Unit, erkennt ihn aber nicht vollstÀndig. Sie kÀmpfen und Big Boss wird gefangen genommen.

WĂ€hrend der Mission erhĂ€lt Big Boss Informationen darĂŒber, dass FOX im Besitz eines Metal Gear, namens RAXA, ist.

Big Boss findet und zerstört Metal Gear RAXA, welcher sich spÀter nur als Testmodell herausstellt.

Als Big Boss sich auf den Weg macht den echten Metal Gear zu zerstören, begegnet er Null noch einmal. Big Boss erkennt ihn als Frank Jaeger wieder, jedoch will Null ihm diese Geschichte nicht abkaufen. Nach dem Kampf wurde Null besiegt und glaubt Big Boss wieder. Er erinnert sich wieder an seine wahre IdentitÀt, Frank Jaeger.

Big Boss besiegt Gene, welcher ihm den gesamten Besitz der FOX Unit gibt. Er enthÀlt unter anderem Geld, Soldaten und die PlÀne eine neue MilitÀrnation zu erschaffen.

Big Boss stoppt den geplanten Nuklearanschlag durch Metal Gear. Die Mission ist offiziell abgeschlossen.

In der Zwischenzeit plant Ocelot die Kontrolle ĂŒber beide hĂ€lften des Erbes der Philosophen zu ĂŒbernehmen. Er tötet den Kopf der CIA und erhĂ€lt so die zweite HĂ€lfte des Erbes und eine Liste mit namen der Philosophen.

Zusammen mit Major Zero, Para-Medic und Sigint, schließt sich Big Boss erneut FOX an.

Major Zero, Ocelot und Big Boss benutzen das Erbe um die Philosophen neu zu gestalten.

Das Ziel der Patriots ist es den Traum von Big Boss, eine vereinte Welt, zu erfĂŒllen.

Major Zero beginnt Geschichten ĂŒber Big Boss zu verbreiten. Manche davon sind wahr, andere falsch. Spannungen zwischen den beiden entstehen.

Die Navajo Nation in den Vereinigten Staaten ist reich an Uranerz, welches fĂŒr Nuklearwaffen benutzt werden könnte.

Code Talker studiert ebenfalls die Überreste von The End, einem Mitglied der Cobra Unit und entdeckt dabei, dass die Parasiten seine FĂ€higkeiten verbessert haben. Diese Parasiten existieren in verschiedenen Formen. Eine davon sind die Stimmbandparasiten, welche in der Lage sind Menschen zu infizieren, die eine bestimmte Sprache sprechen. DIe Philosophen versuchten die Parasiten zu replizieren, haben dieses Vorhaben jedoch aufgegeben.

WĂ€hrend des Kalten Krieges stirbt eine Frau, wĂ€hrend sie ihren Sohn gebĂ€rt. Eines Tages erkennt dieses Kind, genannt Tretij Rebenok, seine psychischen KrĂ€fte beim gelungenen Versuch die Gedanken seines Vaters zu lesen. Er erfĂ€hrt so, dass sein Vater ihn auf den Tod hasst. Aufgebracht darĂŒber, tötet das Kind seinen Vater und brennt das gesamte Dorf nieder.

Der ehemalige AnfĂŒhrer der Sowjet Union, Nikita Chruschtschow, stirbt an einem Herzinfarkt.

Major Zero startet ein Geheimprojekt, gennant Les Enfants Terrible, mit dem Ziel Klone vom grĂ¶ĂŸten Soldaten aller Zeiten, Big Boss, zu erschaffen.

Die ZwillingsbrĂŒder Liquid Snake und Solid Snake werden geboren. Sie sind als unvollkommene Klone zu verstehen. Ein dritter, perfekter Klon wird erschaffen: Solidus Snake.

Allen Klonen werden Gene zur beschleunigten Alterung gegeben, um zu verhindern das sie gegen die Patriots eingesetzt oder sich auflehnen können.

Big Boss findet ĂŒber das Projekt heraus und ist vollkommen empört. Big Boss glaubt das Major Zero und die Patriots das eigentliche, wundervolle Vorbild von The Boss fehlinterpretiert haben.

Big Boss verlÀsst die Patriots. Major Zero nennt sich und seine Organisation in Cipher um.

Big Boss erschafft seine eigene militÀrische Söldnergruppe namens Militaires Sans Frontieres. Ihr Ziel ist es jedem militÀrische Kraft zu bieten, der sie benötigt, Gleich welcher Herkunft oder Ideologie.

Es stellt sich heraus das Costa Rica von einer unbekannten militĂ€rischen Streitkraft, mit wahrscheinlichem besitz von Nuklearsprengköpfen, unterdrĂŒckt wird.

Big Boss und die Militaires Sans Frontieres werden von der Streitmacht Costa Ricas, reprÀsentiert von Galvez und Paz, gefragt ob sie eingreifen und damit diese MilitÀrarmee stoppen können. Im Gegenzug bieten sie Big Boss eine funktionsfÀhige Basis im karibischem Meer an, genannt Mother Base.

Big Boss akzeptiert den Handel und begibt sich nach Costa Rica, wo er ĂŒber Hörfunk von der Militaires Sans Frontieres und deren Unteroffizier Kaz Miller unterstĂŒtzt wird. Big Boss bekommt eine BestĂ€tigung, dass sich dort nukleare Sprengköpfe befinden.

Big Boss trifft Amanda, die AnfĂŒhrerin des Widerstands in Costa Rica. Sie bestĂ€tigt, dass die gegnerischen StreitmĂ€chte von der CIA unterstĂŒtzt werden. Ihr Bruder, Chico, wird von einer Drone entfĂŒhrt. Big Boss ĂŒberzeugt Amanda der Militaires Sans Frontiers beizutreten und beginnt mit der Mission Chico zu befreien und die nuklearen Sprengköpfe ausfindig zu machen.

Big Boss befreit Chico, der daraufhin ebenfalls der Militaires Sans Frontieres beitritt. Big Boss fÀhrt mit seiner Mission fort, die nuklearen Sprengköpfe zu suchen. Es wird bekannt, dass Hot Coldman, ein CIA Agent , den vom Wissenschaftler Huey Emmerich entwickelten Metal Gear benutzten will, um einen Sprengkopf zu starten und seine Wirksamkeit zu testen.

Coldmann greift Huey Emmerich an, welcher spĂ€ter von Big Boss Hilfe bekommt. Emmerich enthĂŒllt Coldmans Plan. Coldmans Armee besitzt einen Metal Gear, Deckname Peace Walker, der dazu fĂ€hig ist, ohne menschlichen Eingriff, gezielt nukleare GegenschlĂ€ge auf Feinde auszufĂŒhren. Die KI dieses Metal Gear , entwickelt von der Wissenschaftlering Dr. Strangelove, wurde nach den CharakterzĂŒgen von The Boss geformt.

Big Boss muss Hot Coldman stoppen. Huey Emmerich tritt Militaires Sans Frontieres bei.

Hot Coldman versucht die KI des Peace Walker zu hacken, damit dieser Militaires Sans FrontiĂšres angreift.

Es wird enthĂŒllt, dass Galvez (welcher richtiger Name Zadornov ist) mit Coldman zusammen arbeitete, aber nun plant Coldman zu verraten. Zadornov möchte Peace Walker benutzen um Cuba (VerbĂŒndete der UdSSR) von einer US Basis aus anzugreifen. Diese Aktion wĂŒrde USA beschuldigen, damit Nord und SĂŒd trennen und damit einen starken Vorteil fĂŒr die UdSSR darbringen.

Zadornov schießt auf Hot Coldman und zwingt Dr. Strangelove die KI umzuprogrammieren um Kuba anzugreifen. In Wahrheit programmiert er sie, einen gestellten Nuklearangriff gegen Cuba zu starten und lĂ€sst es so aussehen, als kĂ€me der Angriff von Russland.

Die Vereinigten Staaten sind bereit, mit ihrer nuklearischen Macht, anzugreifen.

Der Peace Walker, getrieben vom Willen der KI von The Boss, opfert sich selbst, indem es sich in einem Fluss ertrÀnkt. Dabei zerstört es das Signal und verhindert somit einen Nuklearkrieg.

Die Mission ist beendet und mit der Hilfe von Miller und den Wissenschaftlern Huey Emmerich und Dr. Strangelove, kehrt Big Boss zurĂŒck zur Mother Base und beginnt die Arbeit am eigenen Metal Gear, genannt ZEKE.

Paz stiehlt und kontrolliert den Metal Gear ZEKE, und behauptet den Metal Gear zurĂŒck zu ihrem AnfĂŒhrer Cipher zu bringen. Paz beschuldigt Big Boss den falschen Weg eingeschlagen zu haben, seitdem er sich vor zwei Jahren von dem GrĂŒnder der FOX Einheit Major Zero trennte.

Paz bittet Big Boss ihnen beizutreten, doch er lehnt es ab. Paz plant den Metal Gear zu benutzen, um Nuklearsprengköpfe auf die Vereinigten Staaten zu schicken, um somit Big Boss und den Militaires Sans Frontieres die Schuld fĂŒr den Angriff zuzuschieben.

Dr. Strangelove verlÀsst Militaires Sans Frontieres als ihre KI Entwicklungsfortschung nicht mehr benötigt wird.

Miller enthĂŒllt Big Boss, dass Cipher in Wahrheit Major Zero ist.

Big Boss erzĂ€hlt seinen Truppen dass sie unter jedem dienen werden, obgleich welcher Nation oder Ideologie und sie wĂŒrden bald eine Nation erbauen welche sie ihr eigen nennen können, genannt Outer Heaven.

Es wird enthĂŒllt, das all diese Vorkommnisse von Cipher inszeniert wurden welcher wusste, dass Big Boss der Einzige in der Lage war, Mother Base zu bauen und eine solch enorme, militĂ€rische Streitkraft zu zĂŒchten. Ihr Ziel war es, die Kontrolle ĂŒber Mother Base zu ĂŒbernehmen, weshalb Paz versuchte Big Boss davon zu ĂŒberzeugen, Cipher anzuschließen.

Skull Face, der AnfĂŒhrer von XOF, trifft Code Talker, welcher finanzielle Mittel fĂŒr seine Mikrobenforschung braucht. Skull Face, ohne Erlaubnis von Major Zero, finanziert Code Talkers Forschung, zwingt ihn aber das Potenzial der Mikroben in Hinsicht auf Nuklearforschung zu studieren. Die Forschung fĂŒhrt zur Entwicklung verschiedener Mikroben (ebenfalls "archaea" genannt) welche verschiedene, verstĂ€rkende Eigenschaften beinhalten, nĂŒtzlich fĂŒr militĂ€rische Zwecke.

Die IAEO (Internationale Atomenergie-Organisation) sendet eine Nachricht an die Militaires Sans Frontieres und erbittet eine Inspektion der Mother Base. Big Boss und Kaz Miller glauben es handle sich um ein Manöver von Cipher, um den nuklearen Sprengkopf des Metal Gear ZEKE ausfindig zu machen, als Rachezug fĂŒr die des vergangenen Jahrs.

Big Boss und Kaz Miller finden heraus, dass Paz die Explosion ĂŒberlebte und wollen sie entfĂŒhren, mit der Hoffnung vertrauliche Daten ĂŒber Cipher herauszufinden. Sie schicken Chico auf eine Expedition um seine Schwester zu finden. Sie schicken Chico auf eine Expedition um seine Schwester zu finden, doch er schleicht sich davon und versucht, auf eigene Faust, Paz zu retten. Er wird schließlich gefangen genommen und zusammen mit Paz, im Camp Omega, in Ketten gelegt.

Chico wird einer schrecklichen Folter ausgesetzt die von Skull Face, dem AnfĂŒhrer der XOF, durchgefĂŒhrt wird. Daraufhin gibt sich Chico geschlagen und offenbart Skull Face alle vertraulichen Informationen ĂŒber die Militaires Sans Frontieres und deren Mother Base, ebenso den aktuellen Standpunkt des Metal Gear ZEKE. Skull Face fordert Chico auf, ein SOS Signal an die Mother Base zu schicken.

Skull Face findet heraus, dass Paz die einzige Cipher Agentin ist, die sich je mit Cipher persönlich treffte und foltert sie um seinen genauen Standpunkt ausfindig zu machen. Skull Faces Ziel ist es sich von Cipher zu befreien. Er lÀsst zwei SprengsÀtzte in Paz Körper einsetzten um die Wahrscheinlichkeit eines Rettungeinsatzes zu verhindern.

Big Boss und Miller verstehen, dass das Signal eine Falle sein könnte. Nichtsdestotrotz entscheiden sie die Rettungsmission zu starten.

Big Boss findet Chico in Panik vor. Um ungewollte Aufmerksamkeit zu vermeiden, betÀubt Big Boss ihn und ruft einen Helikopter um ihn zur Mother Base zu schicken.

Big Boss fĂ€hrt mit seiner Mission fort und findet Paz schliesslich und befreit sie. ZurĂŒck auf dem Helikopter findet Big Boss heraus, dass sich eine Bombe in Paz Körper befindet und kann diese mithilfe eines Artztes entfernen.

Als sie nĂ€her an Mother Base kommen, finden sie heraus das sie von XOF angegriffen wird. Mother Base stĂŒrzt ein und es scheint, dass Big Boss, Miller und der Arzt die einzigen ĂŒberlebenden der Militaires Sans Frontieres sind.

Im Helikopter enthĂŒllt Paz, dass sich eine zweite Bombe in ihrem Körper befindet. Darauf hin springt aus dem Helikopter und explodiert. Durch die Explosion kollidiert der Helikopter mit einem Helikopter der XOF, woraufhin Big Boss ins Koma fĂ€llt.

Jeder glaubt es gibt keine Überlebenden. Major Zero kontaktiert EVA und bittet sie Big Boss, Miller und den Arzt in ein Krankenhaus auf Zypern zu bringen.

Es scheint als ob Huey Emmerich der XOF erlaubt hat diesen Angriff zu starten. Huey wird von Skull Face entfĂŒhrt und wird gezwungen der XOF beizutreten und an deren neuem Metal Gear zu arbeiten.

In der Zwischenzeit birgt Dr. Strangelove die KI des Peace Walkers und beginnt mit der Arbeit an der KI die Major Zero plant zu bauen.

Skull Face, der PAZ zwang die genaue Position von Major Zero preiszugeben, sendet Major Zero ein Paket, welches die Stecknadel von The Boss beinhaltet, jedoch von einem Parasiten infiziert ist. Major Zero sticht sich aus Versehen mit der Stecknadel und wird infiziert. Dies wird zu Skull Faces persönlichem Rachezug, weil er unter der Kontrolle von Major Zero gehalten wurde.

Von diesem Augenblick an, kĂŒmmert sich Ocelot um Big Boss und den Arzt, welche nach dem Absturz im Koma liegen.

Liquid Snake wird von Cipher verlassen und nach England geschickt.

Es gibt keine Spur von Major Zero.

WĂ€hrend des Rhodesischem BĂŒrgerkrieges, tötet Frank Jaeger ein junges Paar. Als er entdeckte, dass sie eine Tochter hatten, fĂŒhlte er sich schuldig und entscheidet sich , sich um das Kind zu kĂŒmmern. Er gibt ihr den Namen Naomi Hunter. Sie wird nie erfahren, dass Frank Jaeger der Mörder seiner Eltern ist.

Die Sowjetunion fÀllt in Afghanistan ein. Miller, der von den Vereinigten Staaten finanziert wird, trainiert den afghanischen Widerstand. Nach dem Mother Base Zwischenfall, verlor Miller ein Arm und ein Bein.

WÀhrend dem Krieg zwischen den zwei Fraktionen, erkennen sowjetische Soldaten die brutalen KrÀfte von Quiet an, einer AttentÀterin die spÀter von XOF angeworben wird.

Huey Emmerich, der jetzt fĂŒr XOF arbeitet, heiratet Dr. Strangelove und sie bekommen bald ein Kind, namens Hal. Huey benutzt Hal als Versuchskaninchen fĂŒr seine neue KI im Metal Gear Sahelanthropus. Es kommt zum Streit zwischen ihm und Dr. Strangelove, welche schliesslich von Huey in die HĂŒlle der KI eingesperrt wird. Dr. Strangelove stirbt spĂ€ter durch Ersticken.

Tretij Rebenok, das ĂŒbersinnliche Kind, das in den frĂŒhen 70ern geboren wurde, wird von der Soviet Union gefangen genommen und in ein Labor gebracht, wo Individien mit einzigartigen KrĂ€ften untersucht werden. In dem gleichen GebĂ€ude wird zeitgleich der komatöse Körper von Oberst Volgin untersucht. Der Wunsch sich an Big Boss zu rĂ€chen, hĂ€lt ihn am Leben. Die PrĂ€senz von Tretij lĂ€sst ihn komplett erwachen und verwandelt ihn in den Man on Fire.

Big Boss erwacht aus dem Koma. Er hat jetzt eine Prothese als Arm und ein Schrapnel, dass aus der Stirn ragt.

XOF bekommt mit, dass Big Boss sich in einem Krankenhaus auf Zypern aufhÀlt. Ihr Ziel ist es nun Big Boss zu töten und jede Spur ihrer Beteiligung zu verwischen. Sie schicken Quiet, um Big Boss loszuwerden.

WĂ€hrend Quiet versucht Big Boss zu erwĂŒrgen, wird sie von einem anderen Patienten namens Ishmael unterbrochen, welcher sie dann in Brand setzt. Quiet geht in Flammen auf und fĂ€llt aus dem Fenster.

Big Boss versucht mit der Hilfe von Ishmael aus dem Krankenhaus zu flĂŒchten. Das unerwartete Erscheinen von Tretij und dem Mann aus Feuer, welche beide Big Boss tot sehen wollen, sabotiert unabsichtlich die Mission der XOF Einheit.

XOF scheitert an ihrer Mission, schafft es jedoch jegliche Spuren ihres Mitwirkens in dieser zu verschleiern. Big Boss, nun auch unter dem Namen Venom Snake bekannt, gelingt es dank Ocelot zu fliehen, welcher ihn anschließend nach Afghanistan schickt. Seine Mission ist es, Mother Base wieder aufzubauen und ihre neue MilitĂ€reinheit, genannt Diamond Dogs, zu fĂŒhren.

Quiet wird einer medizinischen Parasiten-Behandlung unterzogen, wodurch sie am Leben erhalten wird und zusÀtzlich die FÀhigkeit entwickelt durch ihre Haut zu atmen.

Venom Snake findet und befreit Miller, welcher in einem sowjetischem Außenposten gefangen gehalten wurde.

Venom Snake wird auf die Mission geschickt Quiet zu finden. Nachdem seinem Sieg, nimmt er sie gefangen und bringt sie auf Mother Base, wo sie als Gefangene gehalten wird.

Venom Snake findet und befreit Huey Emmerich, wird jedoch von dem Metal Gear Sahelanthropus angegriffen, welcher von Tretij gesteuert wird. Venom Snake zerstört schlussendlich Teile von dem Metal Gear und es gelingt ihm zur Mother Base zu flĂŒchten.

In der Zwischenzeit beginnt Quiet Venom Snake auf jeglichen Missionen zu helfen und es entsteht eine gewisse Verbundenheit zwischen ihnen.

Als Venom Snake gerade auf der Suche nach dem AnfĂŒhrer einer Kindersoldatengruppe ist, landet er in einer Einrichtung, wo Experimente an Menschen durchgefĂŒhrt werden. Nach einem kurzen Aufeinandertreffen mit Skull Face, wird Venom Snake vom 'brennenden Mann" und Tretij angegriffen. Venom gelingt es jedoch zu fliehen.

Venom Snake findet Liquid Snake (als Eli bekannt), der jetzt AnfĂŒhrer einer Kindersoldatengruppe ist. Eli wird von Venom Snake auf die Mother Base gebracht. Eli ist sehr wĂŒtend auf seinen Vater. So sehr, dass er versucht (erfolglos) diesen zu töten.

Venom Snake und Ocelot fĂŒhren DNA Tests durch, um die Verwandschaft von Eli und Venom Snake sicherzustellen. Die Tests fallen negativ aus.

Eine schreckliche Seuche hat sich auf der Mother Base verbreitet, mit dem Resultat, dass viele Mitarbeiter sterben. Um ein Gegenmittel zu finden, macht sich Venom Snake auf eine Mission um Code Talker zu finden. Code Talker wurde von Skull Face benutzt um den Stimmband Parasiten zu entwickeln. Der Parasit infiziert nur erwachsene Menschen, die eine spezifische Sprache sprechen.

Venom Snake findet und befreit Code Talker, welcher ihm die Wobachia Bakterie, das Heilmittel fĂŒr die Seuche, ĂŒberreicht. Code Talker glaubt, dass die Absicht von Skull Face darin liegt mit dem Parasiten alle Sprachen bis auf Englisch auszulöschen, als ethnische SĂ€uberung.

Skull Face enthĂŒllt seinen Plan. Er folgt der Vision von der Welt von The Boss und will diese durch das verstummen der Menschheit erreichen. In wirklichkeit will er den Stimmband Parasiten dazu nutzen, jeden auf der Welt zu infizieren, der Englisch spricht.

Eli wird von Tretij psychisch beeinflusst und beschließt Vergeltung an Venom Snake zu nehmen. Es gelingt Eli die Kontrolle ĂŒber Sahelantropus zu nehmen und verursacht große VerwĂŒstung an den Soldaten von Skull Face und Venom Snake, welcher diesen schließlich kampfunfĂ€hig macht.

Venom Snake und Miller finden Skull Face eingeklemmt unter TrĂŒmmern und nehmen Rache fĂŒr das was Skull Face der Militaires Sans Frontieres und der Mother Base angetan hat. Sie trennen mit der Waffe von Skull Face sein linkes Bein und seinen rechten Arm ab. Huey Emmerich schießt ihm anschließend in den Kopf.

Venom Snake findet und zerstört die Phiolen, die Skull Face bei sich hatte, welche den Stamm des englischen Stimmband Parasiten in sich trugen. Jedoch bemerkte niemand, dass Tretij eine der Phiolen nahm, before es jemand entdeckte.

Venom Snake, Miller und Huey erreichen Mother Base und bringen Metal Gear Sahelanthropus mit sich. Tretij gibt Eli die letzte Phiole, welche den englischen Stimmbandparasiten beeinhaltet.

Eine neue Seuche breitet sich auf Mother Base, auf er QuarantÀne Plattform, aus. SpÀter wird klar, dass Huey unbeabsichtigt die Seuche auslöste, indem er den Wolbachia Bakterie mit Beta-Teilchen bestrahlte. Mit dem Ziel einen weltweiten Krankheitsausbruch zu vermeiden, ist Venom Snake gezwungen alle Mitglieder von Diamond Dogs auf der QuarantÀne Plattform zu töten.

Es taucht auf, dass Huey mit dem DARPA (in Kontakt mit Cipher) in Verbindung stand und diesen bat, ihn im Austausch fĂŒr Problem des Parasiten zu retten. Huey Emmerich wird daraufhin ins Exil geschickt.

Quiet wird von einer sowjetischen Einheit festgenommen. Venom Snake kann sie ausfindig machen und befreit sie schließlich. Nach einem heftigen Sandsturm verschwindet sie wieder und hinterlĂ€sst Venom Snake eine Tonbandkassette. Auf dieser Kassette gibt sie bekannt, dass sie nie sprach, da sie den englischen Stimmband Parasiten in sich trug. Sie wollte es nie gegen Venom Snake oder die Diamond Dogs einsetzen, daher schwieg sie.

Venom Snake erhĂ€lt eine Tonbandkassete, auf der er von seiner echten IdentitĂ€t erfĂ€hrt. Venom Snake war der beste Soldat Militaires Sans Frontieres jemals hatte.Er war der Arzt, welcher zusammen mit Big Boss ins Koma fiel. Unter dem Befehl von Major Zero, benutzten die Doktoren auf Zypern plastische Chirurgie um ihn wie Big Boss aussehen zu lassen. Dadurch war es Big Boss möglich unter zu tauchen und den Grundstein fĂŒr das legen, was spĂ€ter als 'Outer Heaven' bekannt werden sollte. Der echte Big Boss war Ishmael, der Patient welcher Venom Snake half, aus dem Krankenhaus zu fliehen.

Big Boss bat Ocelot auf Venom Snake aufzupassen und bei seinem Masterplan mitzuspielen. Durch den Einsatz von Hypnose wurde Venom Snake dazu gebracht zu glauben er sei der echte Big Boss. Seine einzigartigen FĂ€higkeiten erlaubten ihm, jeden um ihn herum dies glauben zu lassen. Von diesem Augenblick an lebte Venom Snake als das Phantom von Big Boss. Gleichzeitig arbeitet der echte Big Boss an der verwirklichung von Outer Heaven.

Eli flĂŒchtet mit den anderen Kindersoldaten von der Mother Base. Mithilfe von Tretij gelingt es ihm außerdem Metal Gear zu stehlen und auf eine weit entfernte, afrikanische Insel zu flĂŒchten. Diese Insel ist jedoch komplett von Parasiten befallen, jedoch werden Kinder von diesem nicht befallen, bis sie erwachsen sind.

Venom Snake infiltriert die Insel, wo sich bereits Soldaten von Cipher befinden, die geschickt wurden um den Metal Gear sicherzustellen. Eli aktiviert Sahelanthropus und greift Venom Snake an, welcher den Metal Gear jedoch erneut zerstört.

Diamond Dogs SOldaten treffen ein um Venom Snake zu evakuieren, da die gesamte Insel mit dem Parasiten befallen ist. Es stellt sich heraus, dasss Eli ebenfalls infiziert ist.

Tretij erscheint wieder und entfernt mit seinen ĂŒbermenschlichen FĂ€higkeiten den Parasiten aus Eli's Körper. Sie fliegen weg, wĂ€hrend Diamond Dogs ein Napalm Angriff auf die Insel startet, um einen nĂ€chsten Ausbruch des Parasiten zu verhindern.

Solid Snake, geschickt von den Vereinigten Staaten, kÀmpft im Golfkrieg.

Big Boss ist ( erneut ) der Kopf von FOXHOUND, doch die US Regierung ist davon nicht im Bilde. Die Vereinigten Staaten wissen ebenfalls nicht das Big Boss gleichzeitig der Kopf hinter Outer Heaven ist.

Outer Heaven entwickelt den TX-55 Metal Gear um die Möglichkeit zu haben Major Zero und seine Gruppe, die Patriots, zu bekÀmpfen.

Auflösung der Sowjetunion.

Der Oberst der GRU (der russische MilitĂ€r- und Nachrichtendienst) Sergei Gurlukovich, ein Freund von Ocelot wĂ€hrend des Kalten Krieges, grĂŒndet die militĂ€rische Gruppe, Gurlukovich Söldner. Diese Gruppe hat als Ziel Russland zu ihrem frĂŒheren Ruhms zu bringen. Er ist in gewisser Weise, fĂŒr Russland das, was Big Boss fĂŒr die Vereinigten Staaten ist.

Die Vereinigten Staaten finden heraus, dass Outer Heaven ihren eigenen Metal Gear bauen und beschließen FOXHOUND zu schicken um ihn zu zerstören. Big Boss allerdings steckt sowohl hinter Outer Heaven als auch FOXHOUND.

Als Kopf von FOXHOUND, sendet Big Boss Frank Jaeger, um Outer Heaven zu untersuchen.

Jaeger, unter dem Decknamen Gray Fox, versagt und wird gefangen genommen.

Big Boss schickt Solid Snake, einen der besten US Agenten, um Gray Fox zu retten.

Solid Snake rettet Gray Fox und setzt seine Mission fort, Metal Gear zu zerstören.

Big Boss enthĂŒllt, dass er der AnfĂŒhrer von Outer Heaven ist und versucht Solid Snake zu stoppen. Er offenbart ebenfalls, dass er die Kontrolle ĂŒber FOXHOUND zurĂŒck hat, um Solids Mission zu verzögern und um den Bau von Metal Gear fertig zu stellen.

Solid Snake zerstört Metal Gear und die gesamte Basis. Big Boss, welcher Venom Snake ist, stirbt. Der wahre Big Boss zieht sich, zusammen mit seinen Soldaten, in den mittlereren Osten zurĂŒck.

Roy Campbell ersetzt Big Boss als AnfĂŒhrer von FOXHOUND.

Big Boss hilft Sansibar, die UnabhÀngigkeit von Russland zu erreichen.

Eine gewaltige Ölkrise bricht aus. Mit dem Ziel das Problem zu lösen entwickelt Dr. Kio Marv ein synthetisches Erdöl.

Dr. Kio Marv wird von Soldaten in Zanzibar gefangen genommen, um damit die komplette Kontrolle ĂŒber das synthetische Öl zu bekommen. Mit dem Ziel zu verhindern, dass Dr. Kio Marv flĂŒchten oder befreit wird, wird das gesamte Territorium mit MetalGears mobilisiert.

Roy Campbell, nun der AnfĂŒhrer von FOXHOUND, schickt Solid Snake auf eine neue Mission, diesmal um Dr. Kio Marv zu retten.

Solid Snake findet heraus, dass Big Boss wĂ€hrend der Ereignisse von 1995 ĂŒberlebte und dass Dr. Kio Marv tot ist. Jedoch findet er die Formel fĂŒr das synthesische Öl.

Solid Snake wird von Gray Fox angegriffen, der den MetalGear D steuert. Solid Snake zerstört den MetalGear und kÀmpft gegen Gray Fox in einem Minenfeld.

Solid Snake tötet Gray Fox und wird danach von Big Boss angegriffen. Solid Snake gewinnt diesen Kampf.

Kurz bevor er stribt enthĂŒllt Big Boss, dass er der Vater von Solid Snake ist.

Die Patriots bergen die Leiche von Big Boss und Major Zero lÀsst ihn, dank der Hilfe von Nanomaschinen, in ein kryogenisches Koma fallen. Sein Ziel ist es, die Gene von Big Boss zu benutzen, um die Leistung und FÀhigkeiten jeden einzelnen Soldaten zu verbessern.

Ocelot, nicht einverstanden mit diesem Plan, beginnt sich gegen Major Zero und den Patriots zu verschwören.

Roy Campbell verlÀsst FOXHOUND.

Liquid Snake tritt FOXHOUND bei und ĂŒbernimmt bald die Kontrolle.

Major Zero, der anfĂ€ngt alt zu werden, beginnt anderen zu misstrauen und will nicht, dass irgendjemand die Kontrolle ĂŒber die Patriots ĂŒbernimmt.

Major zero gibt den Auftrag eine fortgeschrittene KI, unter dem Namen "The System", zu entwickeln. Diese KI besteht aus vier verschiedenen KIs, die von einem Master Ki gesteuert werden.Mit diesem System sollen dann die Patriots gesteuert werden.

Solidus Snake inszeniert die bevorstehende Shadow Moses AffÀre.

Dr. Naomi Hunter entwickelt das Virus FOXDIE, welches die Kraft besitzt eine spezifische Person, anhand deren DNA und desen Nanomaschine zu töten. Naomis eigentlicher Plan ist es, damit Solid Snake zu töten, welcher Gray Fox(Frank Jaeger, welcher Naomi adoptierte und aufzog) tötete.

FOXHOUND, jetzt unter der Leitung von Liquid Snake, leitet einen bewaffneten Aufstand auf Shadow Moses, in Alaska. Sie besitzen Metal Gear REX und drohen den Vereinigten Staaten mit einem nuklearen Angriff, wenn sie nicht inerhalb von 24 Stunden die Leiche von Big Boss und 1 Milliarde Dollar ĂŒberreichen.

Roy Campbell, der seit 2000 nicht mehr Mitglied von FOXHOUND ist, schickt Solid Snake auf eine Mission um den DARPA AnfĂŒhrer sowie den PrĂ€sident des ArmsTech zu lokalisieren. Sie sollen Solid Snake bestĂ€tigen ob Liquid Snake wirklich in der Lage ist einen nuklearen Angriff zu starten.

Solid Snake findet den Chef von DARPA, welcher kurz darauf durch einen Herzinfarkt stirbt.

Solid Snake findet den ArmsTech PrÀsident, welcher von Ocelot (jetzt auf Liquids Seite) festgenommen worden ist. Ocelot duelliert SolidSnake zu einem Revolver Duell. Am Ende des Kampfes erscheint ein Cyborg Ninja, welcher Ocelots Arm abtrennt.

WĂ€hrend der ersten HĂ€lfte der Mission, befreit Solid Snake Meryl Silverburgh (Tochter von Roy Campbell) und den Wissenschaftler Hal Emmerich (Sohn von Huey Emmerich, welcher Big Boss an der Konstruktion von Metal Gear ZEKE 1947 unterstĂŒtzte).

Hal Emmerich, unter dem Namen Otacon bekannt, entwickelt zu diesem Zeitpunkt Metal Gear REX, ohne zu Wissen dass es einen nuklearen Sprengkopf besitzt. Nachdem er von Solid Snake aufgeklÀrt wurde, entscheidet er Solid Snakes Entscheidung beizutreten.

Solid Snake hat eine weitere Begegnung mit dem Cyborg Ninja. Nach einem intensivem Kampf entdeckt er die wahre IdentitÀt. Gray Fox ist Frank Jaeger.

Solid Snake erfÀhrt von einem neuen Teil des Plans von Liquid Snake. Er möchte Sergei Gurlukovich Söldner beitreten, Shadow Moses in ein neues Outer Heaven verwandeln und damit den Traum von Big Boss verwirklichen, eine Welt mit freien Soldaten zu erschaffen.

Solid Snake findet schliesslich Metal Gear REX, welcher von Liquid Snake gestuert wird. Gray Fox kommt wieder dazwischen und zerstört ein Teil von Metal Gear REX, mit dem Ziel SolidSnake zu helfen. Gray Fox wird von Liquid Snake zu Tode zerdrĂŒckt

Solid Snake zerstört Metal Gear REX und liefert sich einen Faustkampf mit Liquid Snake. Liquid beschließt wegzulaufen, stirbt jedoch wĂ€hrend der Flucht im Jeep an einem Herzinfarkt.

Solid Snake, welcher mit Naomi Hunter diskutiert erfÀhrt, dass er seit Anfang der Mission mit FOXDIE infiziert wurde und nur noch wenige Jahre zu leben hat. Sie wusste nicht, dass Frank Jaeger noch lebt und wollte als Rachezug Solid mit dem Virus töten.

Nach den Ereignissen auf Shadow Moses, berichtet Revolver Ocelot (einziges ĂŒberlebendes Mitglied von FOXHOUND) dem PrĂ€sidenten der Vereinigten Staaten, dass er als Doppel Agent gearbeitet hat und somit DAten von Metal Gear REX fĂŒr die Vereinigten Staaten sammeln konnte.

Revolver Ocelot enthĂŒllt die echte IdentitĂ€t des PrĂ€sidenten, welches sich um den dritten Klon von Big Boss handelt, nĂ€mlich Solidus Snake. Solidus Snake wurde 2001 von den Patriots als PrĂ€sident von den Vereinigten Staaten eingesetzt, ohne irgendjemanden seine echte IdentitĂ€t zu verraten.

Nastasha Romanenko, welche Solid Snake auf seienr Mission unterstĂŒtzte, publiziert ein Buch mit dem Titel "Die Dunkelheit auf Shadow Moses: Die unoffiziele Wahrheit", in der sie alle Ereignisse auf Shadow Moses enthĂŒllt, ausserdem Solid Snakes Beteiligung am Geschehen.

Solidus Snake ist gezwungen von seiner Position als PrĂ€sident der Vereinigten Staaten zurĂŒckzutreten und versteckt sich zusammen mit Ocelot.

Ocelot implantiert sich Liquid Snakes Hand. Nach der Operation scheint es, als ob Liquids Verstand versucht die Kontrolle ĂŒber Ocelots Körper zu ĂŒbernehmen.

Solid Snake und Otacon grĂŒnden Philanthrophy, eine nicht-staatliche Organisation, mit dem Ziel die Entwicklung neuer Metal Gear Modelle zu stoppen.

Solid Snake und Otacon werden mitgeteilt, dass ein neuer Metal Gear, unter dem Namen Metal Gear RAY, mithilfe von einem Tankschiff durch die Vereinigten Staaten transportiert wird. Die Informationen wurden ihnen von Emma Emmerich, die Stiefschwester von Otacon, mitgeteilt.

Solid Snakes Mission ist es das Tankschiff zu infiltrieren und Fotos vom neuen Metal Gear zu machen, um der Welt seine Existenz zu beweisen.

Nachdem Solid Snake den Tanker infiltriert hatt, wird dass Schiff von einer russischen MilitĂ€reinheit ĂŒbernommen. Es handelt sich dabei um die Söldnergruppe die seit 1991 von Sergei Gurlukovich angefĂŒhrt wird.

Solid Snake trifft auf Sergie Gurlukovichs Tochter, Olga Gurlukovich, und kÀmpft mit ihr. Sie entschloss auf dem Tankschiff zu bleiben obwohl sie schwanger war.

Nach dem Sieg ĂŒber Olga, erscheint eine US Drohne am Himmel und fotografiert Solid Snake, welcher sich jetzt in der Position befindet von den Vereinigten Staaten inkriminiert zu werden.

Solid Snake infiltriert das Tankschiff und macht Bilder vom Metal Gear, wÀhrend der US Marine Kommandant, Scott Dolph, eine Rede an seine Soldaten hÀlt.

Zum Erstaunen aller, erscheint nach der Ansprache Revolver Ocelot, der seinen Plan enthĂŒllt Metal Gear RAY mitzunehmen.

Sergei Gurlukovich taucht ebenfalls auf und nimmt Scott Dolph als Geisel.

Sergei Gurlukovich erklĂ€rt seinen Plan, Metal Gear RAY an Russland zu verkaufen, mit dem Ziel ihr zu ursprĂŒnglichem Ruhm zu verhelfen.

Wiedereinmal, gibt Ocelot ĂŒberrraschend bekannt dass dies nicht sein Plan sei. Sergei Gurlukovich nimmt an, dass Ocelot noch immer mit Solidus Snake arbeitet und Ocelot gibt bekannt, dass er mit den Patriots arbeitet.

Sergei Gurlukovich ist böse auf Ocelots Verrat und probiert Ocelot zu erschiessen, wird jedoch als Erstes von Ocelot, der schneller seine Waffe zieht. Ocelot tötet damit Gurlukovich, seine Soldaten sowie Scott Dolph. Dannach löst er die SprengsĂ€tze auf dem Tankschiff aus und flĂŒchtet an Bord des Metal Gear RAY.

Solid Snake wird angeklagt, Metal Gear RAY gestohlen zu haben, wodurch er gezwungen wird sich zu verstecken.

Manipuliert von den Patriots, verbretiten die Medien das GerĂŒcht, dass Solid Snake sich von den Terroristen ĂŒberfallen lies und damit den Öltanker aufgeben musste. Wegen der Gefahr einer Umweltkatastrophe schickte die Navy Marines los um die Gefahr auszuschalten. Die Medien berichteten dannach, dass Snake den Tanker versenkte und damit deren Besatzung sowie sich selbst tötete. Diese AufrĂ€umungsaktion gab den Patriots damit die gewĂŒnschte Deckung fĂŒr die Big SHell aufzubauen.

Olga Gurlukovich ĂŒbernimmt eine leitende Rolle in der Armee ihres Vaters. She gebĂ€rt ihre Tochter Sunny, welche als Geisel von den Patriots genommen wird, als Druckmittel um Olga weiterhin fĂŒr sich arbeiten zu lassen.

Es wird bekannt, dass eine Gruppe von Terroristen, die sogenannten Sons of Liberty, Geiseln innerhalb der Big Shell gefangennahm. Der AnfĂŒhrer der Gruppe ist Solid Snake. Unter den Geiseln befindet sich der 44te US PrĂ€sident, James Johnson. Sons of Liberty betrohen ihn die Big Shell zu zerstören und eine riesige Umweltkatastrophe auszulösen, wenn er ihnen keine 30 Milliarden Dollar zahlt.

FOXHOUND sendet Agent Raiden zum Big Shell um die Geiseln zu retten. Hierbei wird ihm von einem Mann geholfen, der behauptet Iroquois Pliskin zu sein.

Nach einer Begegnung mit dem AnfĂŒhrer der Sons of Liberty wird aufgeklĂ€rt, dass er Solidus Snake ist und sich als Solid Snake ausgab, um ihm etwas in die Schuhe zu schieben. Pliskin enthĂŒllt seine wahre IdentitĂ€t als Solid Snake.

WÀhrend der Mission findet Raiden heraus, dass Big Shell nichts anderes ist als ein gigantischer Metal Gear, genannt Arsenal Gear. Arsenal Gear enthÀlt zusÀtzlich die KI der Patriots.

Zusammen mit der hilfe von Otacon und seiner Stiefschwester Emma Emmerich, schaffen es Raiden und Snake einen Virus, innerhalb der KI der Patriots, zu installieren.

Emma Emmerich wird von Vamp, einem der Mitglieder der Sons of Liberty, getötet.

Ocelot kommt zurĂŒck und deckt auf, dass es sich wĂ€hrend Raidens Mission es sich nur um eine Simulation handelte, die von der KI der Patriots instrumentalisiert wurde.

Die KI der Patriots kontakiert Raiden und fordert ihn auf Solidus Snake zu töten. Andernfalls töten sie Raidens geliebte, Rosemary.

Raiden gelangt schliesslich zu dem Kern der Arsenal Gear, wo er gegen eine Serie von Metal Gear RAYs kÀmpfen muss. Nachdem er alle Metal Gears zerstörte begegnet er Solidus Snake, der ihm weisst macht, dass er sein Pflegevater sei.

Raiden befolgt die Befehle der KI und tötet Solidus Snake. Aufgebracht darĂŒber manipuliert worden zu sein, schwört er die Patriots zu finden und zu töten.

Die Patriots stellen die Entwicklung des Arsenal Gear Kampfschiffes fertig. Das Kampfschiff wird von Ocelot gestohlen, und wird auf Bezugs Big Bosses MilitÀrmacht zu Outer Heaven umgetauft. Ocelot versteckt das Kampfschiff in Shadow Moses und es gelingt ihm die KI des originalen Arsenal Gear in das Kampfschiff einzupflanzen.

Raiden befreit Sunny von den Patriots. Kurz darauf geht Sunny unter Otacons Obhut.

Ocelot wird nun komplett von Liquid Snake kontrolliert und wird nun Liquid Ocelot genannt. Solid Snake, welcher rapide altert, wird nun Old Snake genannt.

Die Welt ist jetzt komplett unter der Kontrolle von den privaten MilitÀrbetrieben (PMC), die von Nanomaschinen verbesserte Soldaten zusammengestellt sind. Die grösste PMC ist unter Kontrolle von Liquid Ocelot.

Die UN wĂŒnscht sich Liquid Ocelot tod und glĂŒcklicherweise wegen den ĂŒberzeugenden Argumente von Roy Campbell, wird Snake mithilfe von Otacon auf eine neue Mission geschickt. Mit dabei sind ausserdem Sunny und Olga Gurlukovichs Tochter.

Snakes erster Versuch Liquid Ocelot zu töten schlÀgt fehl. Er findet heraus das Dr. Naomi Hunter von Liquid Ocelot als Geisel festgehalten wird.

Snake befreit Naomi Hunter, welche ihm erklÀrte dass der FOXDIE Virus in seinem Körper mutiert. Sie erklÀrt ausserdem, dass Liquids Ocelots Ziel es ist Big Boss Leiche zu bergen und seine biologischen Werte auszumessen , um sich damit Zugang zu der Master KI der Patriots zu verschaffen.

Snake kÀmpft gegen eine Welle von Mechs, wobei ihm ein Cyborg Ninja hilft, der sich als Raiden herausstellt.

Liquid Ocelot kommt an die Leiche von Big Boss und schaltet somit alle PMCs aus, bis auf seine eigene. Sein Plan ist es nun die Patriots zu zerstören. DafĂŒr muss er an die einzige nicht von den Patriots kontrollierte atomare Waffe gelangen, nĂ€mlich den Metal Gear REX auf Shadow Moses.

Snake infiltriert Shadow Moses und es gelingt ihm Kontrolle ĂŒber Metal Gear REX zu erlangen, bevor es Liquid OCelot tat, der jedoch die Kontrolle ĂŒber Metal Gear RAY ĂŒbernahm. Sie starteten einen Kampf zwischen Mechs, der damit endete, dass beide schwere Veletzungen erlitten.

Liquid Ocelot springt an Bord von Outer Haven. Kurz darauf folgt Snake ihm, zusammen mit Raiden und der Rat Patrol Unit an Bord.

Nachdem Snake das mikrowellen Verteidigungssystem von Outer Heaven durchbrach, gelingt es ihm die Railgun zu stoppen indem er FOXALIVE, ein Virus von Naomi HUnter und Sunny hergestellt , benutzte. Das Virus zerstörte das Patroit System, welches damit schlussfolgert, dass alle nanomschinen sowie KIs der Patriots zerstört werden. Die Welt ist jetzt frei von den Patriots.

Liquid Ocelot enthĂŒllt das FOXALIVE, sein Weg den Traum von Big Boss zu erfĂŒllen, von Anfang an sein Plan war. Liquid Ocelot und Snake treffen in einem finalen Duell aufeinander, bei dem Liquid Ocelot stirbt.

Snake besucht das Grab von Big Boss. Mit nur noch einem Jahr zu leben, dem FOXDIE mutieren und drohen, jeden in seinem Umfeld zu töten, beschließt er Selbstmord zu begehen.

Bevor er den Abzug drĂŒcken kann nĂ€hert ihm sich ein Mann, der einen anderen Mann im Rohlstuhl schiebt. Dieser Mann ist Big Boss, der den nun gelĂ€hmten Major Zero vor sich her schiebt.

Big Boss erklÀrt, dass der gefrorene Körper welcher von Liquid Snake benutzt wurde, der von Solidus Snake war und es nur funktionierte, weil er sein perfekter Klon war.

Big Boss erklĂ€rt, dass Major Zero zuließ das die KI die Kontrolle ĂŒber die Patriots ĂŒbernimmt. Dies fĂŒhrte dazu, das die Welt auf die Kriegswirtschaft angewiesen war.

Big Boss ist sich bewusst das seine Vision der Welt sehr stark von der von The Boss abgewichen ist und dreht schließlich die Sauerstoffzufuhr, die Major Zero am leben hĂ€lt, zu.

Snake und Big Boss versöhnen sich, wonach Big Boss in Snakes Armen stirbt.

Raiden tritt einer privaten Sicherheits-Organisation namens Maverick bei. Ihr Ziel ist das beschĂŒtzen der Schwachen und jener die militĂ€rische UnterstĂŒtzung benötigen.

WĂ€hrenddessen versucht der Premierminister in Afrika sein Land wieder aufzubauen, welche große Verluste wĂ€hrend des BĂŒrgerkrieges einstecken musste. Eines Tages, wird er von einem privaten MilitĂ€runternehmen namens Desperado angegriffen und als Geisel genommen.

Raiden folgt den EntfĂŒhrern, jedoch wird der Premierminister getötet. Raiden kĂ€mpft gegen Sam Rodriguez, einem stĂ€rkeren cyborg ninja. Raiden wird besiegt und verliert ein Auge und einen Arm.

Maverick wird aufgetragen in Abkhazia einzugreifen, wo eine Gruppe versucht die Regierung zu stĂŒrzen. Maverick sendet Raiden, welcher sich jetzt vom Kampf erholt hat, um den AnfĂŒhrer der Gruppe, Andrey Dolzaev, zu fangen.

Raiden findet Beweise dass Desperado, die PMC die den Premierminister angegriffen hat, ebenfalls eine Gruppe in Abkhazia unterstĂŒtzt und einen Angriff plant.

Raiden wird nach Mexiko geschickt, wo Desperado ein kybernetisches Labor besitzt. Schnell lĂ€sst sich feststellen, dass Kinder in diesem Labor festgehallten werden. Die Gehirne der Kinder werden dort entfernt und virtuell trainiert, mit dem Ziel zum Cyborgsoldaten ausgebildet zu werden, welche fĂŒr World Marshal, ein amerikanischen PMC, kĂ€mpft.

Maverick ist es nicht gestattet World Marshal anzugreifen, woraufhin Raiden, wĂŒtend von dem was sie den Kindern angetan hatten, die Mission abbricht und auf eigene Faust nach World Marshals Hauptquartier sucht.

Raiden erreicht das Hauptquartier und besiegt Sundowner, Kopf der PMC, welcher den afrikanischen Premierminister tötete. Raiden versteht jetzt, dass die Attacke auf den US PrÀsidenten Hemilton gerichtet ist, welcher jetzt auf Visite in Pakistan ist. Dies wird Raidens nÀchstes Ziel.

Wegen einer feindlicher Attacke, ist Raiden gezwungen den Helikopter zu verlassen. Er muss jetzt Solis finden, eine private Weltraumflug Organisation, welche ihm ermöglichen kann schnell genug nach Pakistan zu fliegen, bevor die Attacke ausgefĂŒhrt wird.

Raiden trifft erneut auf Sam Rodriguez. Sie kÀmpfen, wobei diesmal Raiden gewinnt.

Raiden erreicht schließlich Solis, wo Sunny derzeit arbeitet. Der Abschuss ist ein Erfolg und Raiden landet in Pakistan.

Raiden entdeckt, dass Steven Armstrong der Senator von Colorado hinter dem Attentat steckt. Armstrong, in Besitz eines neuen Metal Gear namens EXCELSUS, möchte ein Krieg zwischen den Vereinigten Staaten und Pakistan auslösen, damit die MilitÀrwirtschaft erneuern und so neuer PrÀsident werden.

Raiden zerstört zunÀchst Metal Gear EXCELSUS, wonach er mit Armstrong kÀmpft und ihn besiegt.

Krieg wurde verhindert, doch die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und Pakistan sind immernoch stark.

Maverick wird durch nutzung der Gehirne, um Arbeiter und Krankenschwestern zu produzieren, zur fĂŒhrenden Firma fĂŒr Kybernetik.

Raiden beschließt, unabhĂ€ngig gegen die korrupten PMC zu kĂ€mpfen.

The end

About the project

I'm Alex, game designer and huge Metal Gear fanboy.

Every time a new Metal Gear is about to be released, I have to reorganize all my thoughts and memories, which is usually a tiring task. I started looking for accessible ways to have an overview of the different game events, but I figured out that there was no such a thing available.

I therefore decided to spend some of my spare time creating the Metal Gear Timeline: I hope you will like it and find it useful (whether you love or hate this crazy saga).

Please, consider sharing Metal Gear Timeline on social media, or even contribute to the development of the project.

Contribute

If you wish to support me in the attempt to keep this website updated (and to cover the hosting and development costs), feel free to make a donation by pressing the big green button above. I will insert your name on the Special Thanks section as a sign of infinite gratitude.


If you have suggestions about the timeline in terms of content, don't hesitate reaching out via Twitter or via mail.

Credits

Development

Translation
  • Brazilian Portuguese - JoĂŁo Vitor, Pedro Caetano de Abreu Teixeira
  • Chinese - LoliconFelix
  • Dutch - Keano Raubun
  • French - Elie Glasser, Jordan Guier, Wilfried Nass
  • German - Dennis Lorenz, Philippe Simonis, Tomasz Liskiewicz
  • Luxembourgish - Philippe Simonis
  • Spanish - Armando Salcedo, Israel Chairez Lizcano, Pablo Vecchio, Pedro Teixeira
  • Persian - Sina Hosseini
  • Polish - Bartosz Duszel, Jakub CzerwiƄski, Karol Buchajczuk
  • Russian - Denis Storonyak, Mark Kostyuk, Ruslan Sliusarenko

Supporters
  • Everyone who donated: AA Gun, Abdulla Almansoori, Alejandro Martinez, Andrew Calabrese, Arsentiy Korolyov, Balabanov Sergey, Cameron Saemann, Daniel Drexler, Fabian Guldenmann, Gabe Upcott, Jean-Cristophe Suzanne, JĂ©rĂ©mie Bertrand, Juan Carlos Gil, Le Deng, Leonardo Gabiati, Leonardo Lambertini, Markus Roth, Maxime Louis, Morten Lauritzen, Phi Tran, Phillip Stiles, Ryan Pohlner, Samuel Nussbaumer, Simon Lange, Sven Reuber, Thomas Riant Devillers, VĂ­ctor HernĂĄndez VelĂĄzquez de Castro, Wael Hazzazi, Zal Meher-Homji, Ziad Fawaz
  • AudioRejectz, for sparking the idea behind this website

Top Donations
  1. Tim Hollweg - 50€
  2. Le Deng - 25€
  3. Alejandro Martinez - 20€
  4. Wael Hazzazi - 20€
  5. AA Gun - 15€



Sources

Press

© 2015-2022 Alex Camilleri. Metal Gear Timeline is a fan project, not affiliated with Konami Digital Entertainment Co. "METAL GEAR SOLID” is a registered trademark of Konami Digital Entertainment Co., Ltd. KONAMI is a registered trademark of KONAMI CORPORATION.